Kategorien
Kulle Philosophisches Politische Marginalien

Krise der Demokratie? Welche Krise?

P.D. Kulle Demokratie: Post-? Zuschauer-? Fassaden-? defekt? unpolitisch? simulativ?1Das sind einige Begriffe, mit denen der gegenwärtige Zustand auch der  deutschen Demokratie von Theoretikern charakterisiert wird. oder was?2Das ist offenbar die Frage, die der Chef stellt. Die Sekretärin Beginnen wir mit einigen Anmerkungen zum Charakter des politischen Geschäfts, unabhängig von dessen Form. Immanuel Kant, der Vater […]

Kategorien
Bärdel Bärdels Märchen (Bärenleben) Kanzlermärchen Kulle Philosophisches

Klimakanzlerin

Bärdel war mit Kulle auf seinem Morgenspaziergang rund um Bärenleben an diesem Tag allein, und das war ihm recht, denn er hatte etwas auf dem Herzen. „Kulle“, sagte er, „ich verstehe da etwas nicht.“ Kulle verkniff sich die Bemerkung, dass dergleichen häufiger der Fall war, und antwortete ermutigend: „Schieß los!“ „Sie war schon jahrelang nicht […]

Kategorien
Kulle Philosophisches Soziologische Werke

Das Anthropozän

Vorbemerkung Paul Crutzen ist ein bedeutender Chemiker und und beschäftigt sich vornehmlich mit der Analyse der Erdatmosphäre. Das impliziert die permanente Konfrontation mit den Emissionen menschlicher Tätigkeit: dem Ozonabbau in der Stratosphäre, der Zunahme von CO2 und CH4  in der Atmosphäre, der globalen Temperaturerhöhung. Crutzen scheint vom Ausmaß dieser Auswirkungen so beeindruckt gewesen zu sein, […]

Kategorien
Kulle Philosophisches Politische Marginalien

Kulle über „right2water“

DLF: Kulle, was sagen Sie zum Erfolg der EU-weiten Initiative „right2water“? Kulle: Was ist los? DLF: Kulle, hier ist der Dehlandfunk! Sie haben uns gestern ein Telefoninterview um 7.20 Uhr zu diesem Thema zugesagt! Kulle: Habe ich das? Ich muss außer mir gewesen sein. Ein Bär, der etwas auf sich hält, gibt kein Bettkanteninterview – […]

Kategorien
Kulle Philosophisches Politische Marginalien

Anmerkungen zur Demokratie

von PD Kulle Inhalt Vorbemerkung Mögliche sinnvolle gesellschaftliche Regelwerke Die identitäre Gesellschaft Die Untertanengesellschaft Die Gesellschaft konkurrierender Interessen Einige Überlegungen zur Geschichte der Demokratie Die athenische Demokratie Die römische Republik Die repräsentative Demokratie Einige Überlegungen zur Zukunft der Demokratie Conclusio 1. Vorbemerkung Lebewesen in einer Gemeinschaft bedürfen einer Ordnung, welcher auch immer. Wir werden im […]

Kategorien
Kulle Ökonomische Werke Philosophisches

Klima und Nationalstaat

von P. D. Kulle Inhalt: 1. Vorwort 2. Die Entstehung des Nationalstaats 3. Nationalstaat und Nationalstaaten 4. Die Klimakatastrophe 5. Conclusio 6. Nachwort 1. Vorwort Ich überlasse es dem geschätzten Kollegen Erich Kästner, die Präambel, die zugleich den Charakter eines vorläufigen Epilogs hat, zu formulieren. Einst haben die Kerls auf den Bäumen gehockt, behaart und […]

Kategorien
Kulle Ökonomische Werke Philosophisches

Das Projekt der Moderne

Inhalt: Vorwort Definition des Begriffs Die neue Wirtschaftsweise und ihre Segnungen Die Kosten der neuen Wirtschaftsweise Die Ideologie der neuen Wirtschaftsweise Die Folgen der neuen Wirtschaftsweise Die Menschliche Reaktion Conclusio Vorwort Die folgenden kurzen Anmerkungen versuchen wir, entgegen unserer sonstigen Vorgehensweise, so populärwissenschaftlich wie nur möglich zu halten1, geht es uns hic et nunc doch […]

Kategorien
Kulle Ökonomische Werke Philosophisches

Geld

Um halb neun erst ging die Sonne im Dezember in Dehland auf, und acht Stunden später war sie schon wieder tief unter dem Horizont verschwunden. Ordentliche Braunbären verschliefen solche unwirtlichen Jahreszeiten weitgehend, aber Bärdel und Kulle waren dafür allmählich zu alt. Sie litten unter Schlafstörungen und zelebrierten deshalb ihre traditionellen Morgenspaziergänge auch an manchem Tag […]

Kategorien
Bärdel Bärdels Märchen (Bärenleben) Philosophisches

Es ist nicht leicht, ein Gott zu sein

„Nein!“ „Doch!“ „Nein!“ „Du musst!“ „Kein Mensch muss müssen – und ein Frosch schon gar nicht!“ „Aber vielleicht eine Fröschin?“ „Wieso das?“ „Guck Dich doch um – Deine Art stirbt aus!“ „Weiß ich längst.“ „Und?“ „Was ‚und’?“ „Und was fühlst Du?“ „Was geht Dich das an?“ „Nichts. Aber…“ „Aber was?“ „Aber Du könntest das ändern.“ […]

Kategorien
Bärdel Bärdels Märchen (Bärenleben) Kulle Philosophisches

Religion

Bärdel Religion “Du hast eine tolle Arbeit über das menschliche Zusammenleben geschrieben, denke ich!” begrüßte Bärdel Kulle, als sie einander auf ihrem Morgenspaziergang begegneten. “Ich finde es beeindruckend, wie du dich bei den Menschen auskennst. Du weißt über sie viel besser Bescheid als ich.” “Danke!” erwiderte Kulle und rückte geschmeichelt an seiner Fliege. “Obwohl – […]

Kategorien
Kulle Philosophisches

Kulle in „Tempus“ aktuell

Tempus aktuell: Herr Dr. Kulle… Kulle: Sagen Sie bitte einfach nur Kulle. Ich bin ein Bär, kein Mensch. Also lege ich auch keinen Wert auf menschliche Titel. Tempus aktuell: Sie mögen Menschen nicht? Kulle: Der Begriff “mögen” bezeichnet eine Emotion und ist deshalb nur in Grenzen geeignet, mein Verhältnis zu Menschen zu beschreiben. Ich bemühe […]

Kategorien
Kulle Philosophisches

Der proteische Mensch

Dr. phil. Kulle, P.D. Inhalt: Vorwort Proteus Die Moderne Der Begriff der Moderne Der Mensch der Moderne Die Postmoderne Geistesgeschichtliche Hintergründe Merkmale der Postmoderne Der Mensch der Postmoderne – der proteische Mensch Nachbemerkung Vorwort Ein Gespenst geht um 1, nicht nur in Europa, sondern in der gesamten so genannten zivilisierten, also vulgo industrialisierten Welt. Es […]

Kategorien
Kulle Philosophisches Soziologische Werke

Kulles Schöpfung

Kulles Überlegungen zum menschlichen Selbst- und Weltverständnis Aufgrund meiner zahlreichen wissenschaftlichen Arbeiten verzichte ich darauf, die hier vorliegende als wissenschaftliche Veröffentlichung zu katalogisieren, zumal der Gegenstand kein wissenschaftlicher ist. Es ist mir allerdings, das möchte ich vor allem gegenüber meinen menschlichen Kollegen betonen, ein Vergnügen, meine Reflektionen zu veröffentlichen. Die Schöpfung 2 Der Anfang von […]

Kategorien
Kulle Philosophisches Soziologische Werke

Ausbeutung

Einige Bemerkungen zur Entwicklung der Ausbeutung vor unserer Zeitrechnung von P. D. Kulle Inhalt   Persönliche Vorbemerkung Der Begriff der Ausbeutung Die Klassengesellschaft Entstehung Maßnahmen zu ihrem Erhalt Die Sklavenhaltergesellschaft Intellektueller Reflex Conclusio Persönliche Nachbemerkung I. Persönliche Vorbemerkung Wir, also ich und meine Sekretärin, werden uns bemühen, meine Forschungsergebnisse in Bezug auf menschliches Verhalten in […]

Kategorien
Bärdel Bärdels Märchen (frühe Werke) Philosophisches

Geschichte

Wenn die Erdbeeren im Frühsommer satt und rot auf der fetten Erde liegen, wenn die Himbeeren rosarot an den Trieben hängen, wenn die Kirschen den Attacken der Stare nicht standhalten können und zu Boden fallen, dann sind die Bären im Schlaraffenland. Schon kurz nach Mittag liegen sie anscheinend faul im weichen Gras herum, aber sie […]

Kategorien
Bärdel Bärdels Märchen (frühe Werke) Philosophisches

Wahrnehmung

In der sanft gewellten norddehländischen Endmoränenlandschaft gaben sich Bärdel und Kulle einer eigentlich sehr unbärischen Beschäftigung hin: Sie gingen spazieren. Lange trotteten sie schweigend nebeneinander her und setzten nur Fuß vor Fuß. Endlich sagte Bärdel in einem Tonfall, der sich zwischen Brummen und wohligem Seufzen nicht entscheiden konnte: „Ist es nicht schön?“ Das war eine […]