Kategorien
Kulle Philosophisches Soziologische Werke

Das Anthropozän

Vorbemerkung Paul Crutzen ist ein bedeutender Chemiker und und beschäftigt sich vornehmlich mit der Analyse der Erdatmosphäre. Das impliziert die permanente Konfrontation mit den Emissionen menschlicher Tätigkeit: dem Ozonabbau in der Stratosphäre, der Zunahme von CO2 und CH4  in der Atmosphäre, der globalen Temperaturerhöhung. Crutzen scheint vom Ausmaß dieser Auswirkungen so beeindruckt gewesen zu sein, […]

Kategorien
Kulle Soziologische Werke

Alternative Fakten

Ramses der Frosch lehnte gemütlich am warmen Dorfbackofen von Bärenleben, und Piggy das Schwein saß ihm gegenüber. Sie waren eifrig in eine Diskussion über die Vor- und Nachteile von Schwimmhäuten und Hufen vertieft und wurden dabei fast von Nanuk überrannt, den Eisbärenzwillingen.   „Oh, Entschuldigung, Tante Piggy, Onkel Ramses! Wr konnten weder Onkel Kulle noch […]

Kategorien
Kulle Soziologische Werke

Über Empathie und deren Missbrauch

Was ist Empathie? Der Duden liefert eine sehr enge Definition: Er bezeichnet Empathie als die „Bereitschaft und Fähigkeit, sich in die Einstellungen anderer Menschen einzufühlen“. Demzufolge ist Empathie also eine Empfindung, die nur Menschen anderen Menschen entgegenbringen können. Wikipedia 1 geht scheinbar weiter: „Empathie bezeichnet die Fähigkeit und Bereitschaft, Gedanken, Emotionen, Motive und Persönlichkeitsmerkmale einer […]

Kategorien
Kulle Soziologische Werke

Kulle über das Reisen

Über das Reisen P. D. Kulle »Guten Tag«, sagte der kleine Prinz. »Guten Tag«, sagte der Weichensteller. »Was machst du da?« sagte der kleine Prinz. »Ich sortiere die Reisenden nach Tausenderpaketen«, sagte der Weichensteller. »Ich schicke die Züge, die sie fortbringen, bald nach rechts, bald nach links.« Und ein lichterfunkelnder Schnellzug, grollend wie der Donner, […]

Kategorien
Bärdel Bärdels Märchen (Bärenleben) Kulle Soziologische Werke

Eisbärenabitur – oder: Kant für Anfänger

Eisbärenkinderabitur „Tante Atti, Onkel Kulle, können wir heute bitte Abitur spielen?“ Athabasca und Kulle sahen einander verwundert an. Was war wohl jetzt wieder in Nanuk gefahren? „Wie kommt ihr denn auf die Idee?“ wollte Atti wissen. „In ganz Dehland finden jetzt mündliche Abiturprüfungen statt, haben wir in der Zeitung gelesen. Wenn man die besteht, darf […]

Kategorien
Kulle Soziologische Werke

Anno 1968

Vorwort Es rauscht anno 2007 im dehländischen Medienwald in der Vorschau auf ein wahrhaft wenig spektakuläres Jubiläum, nämlich ein vierzigjähriges. Wir sprechen vom Jahr 1968. Nun, Anlässe zum Erinnern gäbe es genug. Zum Beispiel wurde die Mehrwertsteuer im Januar in Dehland eingeführt, der Vietcong gab dem Vietnamkrieg durch die TET-Offensive eine entscheidende Wendung, in den […]

Kategorien
Kulle Soziologische Werke

Kulle über Gruppensoziologie

PD Kulle Bemerkungen zur Soziologie der menschlichen Gruppe Einführung in den Forschungsgegenstand Das Zusammenleben der Menschentiere ist geprägt durch einerseits Dominanz und andererseits Submission von Individuen oder Gruppen von Individuen, erstere durch Siege in Rangkämpfen erworben, letztere als Resultat von Niederlagen erzwungen hingenommen. 1 Menschliche Soziologen, die sich mit diesem Problemkomplex zu beschäftigen versuchen, was […]

Kategorien
Kulle Soziologische Werke

Das Gesellschaftsleben der Schabe unter besonderer Berücksichtigung von Attentaten und Terrorismus

P. D. Kulle „Ich finde, es ist an der Zeit, im Verhältnis Kakerlake – Mensch eine neue Offensive des Bewusstseins einzuläuten.“ (Don Pollock)   Inhalt: 1. Vorwort 2. Schaben 3. Schaben und Attentate a. Attentäter und Attentatsopfer b. Die bevorzugten Waffen der Attentäter im historischen Wandel Exkurs: Selbstverbrennungen c. Die Ziele 4. Schaben und Terrorismus […]

Kategorien
Kulle Philosophisches Soziologische Werke

Kulles Schöpfung

Kulles Überlegungen zum menschlichen Selbst- und Weltverständnis Aufgrund meiner zahlreichen wissenschaftlichen Arbeiten verzichte ich darauf, die hier vorliegende als wissenschaftliche Veröffentlichung zu katalogisieren, zumal der Gegenstand kein wissenschaftlicher ist. Es ist mir allerdings, das möchte ich vor allem gegenüber meinen menschlichen Kollegen betonen, ein Vergnügen, meine Reflektionen zu veröffentlichen. Die Schöpfung 2 Der Anfang von […]

Kategorien
Kulle Philosophisches Soziologische Werke

Ausbeutung

Einige Bemerkungen zur Entwicklung der Ausbeutung vor unserer Zeitrechnung von P. D. Kulle Inhalt   Persönliche Vorbemerkung Der Begriff der Ausbeutung Die Klassengesellschaft Entstehung Maßnahmen zu ihrem Erhalt Die Sklavenhaltergesellschaft Intellektueller Reflex Conclusio Persönliche Nachbemerkung I. Persönliche Vorbemerkung Wir, also ich und meine Sekretärin, werden uns bemühen, meine Forschungsergebnisse in Bezug auf menschliches Verhalten in […]

Kategorien
Kulle Soziologische Werke

Der Mensch

Der Mensch von P. D. Kulle Annäherung an den Gegenstand Das Tier Der Raub Das Raubtier Der Mensch Die allgemeine biologische Natur des Menschen Der Raubtiercharakter des Menschen Die Bewusstheit des Menschen Conclusio Das Übliche 1. Annäherung an den Gegenstand Wir gehen von der Hypothese aus, dass es sich beim Menschen um ein Tier handelt, […]

Kategorien
Bärdel Psychobiologisches Soziologische Werke

Kulle über Sex

PD Kulle Die menschliche Sexualität im Zeitalter ihrer nicht nur natürlichen, sondern auch technischen Reproduzierbarkeit (1) Sexualität bei Pflanzen, Tieren und Menschen Die quantitative Entwicklung der Menschheit Die menschliche Anpassungsfähigkeit Die Nicht-Adaptionsfähigkeit der menschlichen Sexualität Der Korrekturversuch der Natur und seine Konterkarierung Künstliche Insemination Genetische Manipulation Fazit Fazit des Fazits Nachwort 1. Sexualität bei Pflanzen, […]